Traktorgeschicklichkeitsfahren 2011- Traktoren von 14 bis 170 Pferdestärken

Traktorgeschicklichkeitsfahren 2011- Traktoren von 14 bis 170 Pferdestärken, Foto: Michael Sonnweber
Traktorgeschicklichkeitsfahren 2011- Traktoren von 14 bis 170 Pferdestärken, Foto: Michael Sonnweber

Eigentlich wäre der heurige Austragungsort in Wenns gelegen. Da die Wenner Ortsgruppe aber den Zuschlag für die Austragung des Landes-Traktorgeschicklichkeitsfahren erhielt, durften wir heuer wieder das Geschicklichkeitsfahren des Bezirkes Imst austragen. Als Termin wurde der 24. Juli festgelegt. Als idealer Platz im Gemeindegebiet hat sich das ehemalige Perkhofer-Areal am westlichen Ortsanfang von Barwies angeboten. 

Trotz des sehr wechselhaften Wetters in den letzten Tagen hatten wir Glück und außer einem kurzen Nieselregen gegen mittags und frischen Temperaturen verlief der Tag niederschlagsfrei. Aufgrund der unsicheren Wetterlage liehen wir uns das Zelt der Schützen aus – im Gegenzug spenden wir einen Teil des Erlöses dem Sozialsprengel oder der Kirchenrenovierung Barwies.
Die Vorbereitungen für diese Veranstaltung liefen schon seit einigen Wochen auf Hochtouren. Neben den organisatorischen Dingen musste auch Holz für die Wippe geschlägert werden.

Wir möchten uns hiermit bei der Agrargemeinschaft Barwies bedanken, die uns das Holz zur Verfügung gestellt hat. Im Zuge der Schlägerung wurde auch Brennholz gerichtet, dessen Erlös beim Verkauf der Kirchenrenovierung Barwies zu Gute kommen wird.

Ab 10 Uhr konnten die Besucher ihr Können unter Beweis stellen. Neben der Absolvierung eines Parcours mussten Europaletten gestapelt oder eine Walze am Traktor angehängt werden. Dabei wurde jedesmals die Zeit gestoppt, bei Überfahren der Begrenzungen beim Parcour gab es 30 Strafsekunden.

Als besonderes Highlight wurde heuer den Besuchern die Möglichkeit geboten, die Hersteller-Leistungsangaben des eigenen Traktors zu überprüfen. Dazu organisierte Landmaschinenmechaniker-Meister Bernhard Agerer einen Zapfwellenbremsprüfstand. Das Angebot wurde sehr gut genutzt und es herrschte den ganzen Tag Hochbetrieb. Vom kleinsten Traktor mit 14 PS bis zum größten Traktor mit 170 PS waren alle PS-Klassen und Fabrikate vorhanden.

Auch die Kinder waren wieder beim Bullenreiten und einer Kinderhüpfburg gut aufgehoben. Für das „leibliche Wohl“ sorgten die Mitglieder der Jungbauernschaft/Landjugend Mieming und die Mieminger Bäuerinnen.

Um ca. 18:30 Uhr wurden unter den 61 Anmeldungen die drei Erstplatzierten von Bezirksobmann Andreas Krajic und der Führungsspitze der JB/LJ Mieming geehrt.

Ergebnisse – Siegerinnen und Sieger

Schlepper     Gästeklasse männlich

1.Platz    Pixner Stefan
2.Platz    Spielmann Günther
3.Platz    Schneider Christian

Traktor Gästeklasse männlich

1.Platz    Kapeller Elias
2.Platz    Kapeller Stefan
3.Platz    Maurer Martin

Schlepper Jungbauernklasse männlich

1.Platz    Krug David
2.Platz    Röck Günther
3.Platz    Röck Michael

Traktor Jungbauernklasse männlich

1.Platz    Röck Günther
2.Platz    Zauscher Hubert
3.Platz    Grabner Andreas

Schlepper Gästeklasse weiblich

1.Platz    Schaber Christina
2.Platz    Holzknecht Alexandra

Traktor Gästeklasse weiblich

1.Platz    Schaber Christina
2.Platz    Neuner Verena

Schlepper Jungbauernklasse weiblich

1.Platz    Schneider Stefanie
2.Platz    Leiter Lisa
3.Platz    Fritz Theresa

 

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren:

    • Konrad Staggl
    • Werner Oberhofer
    • Lagerhaus Mieming
    • Bernhard Agerer

Fotos: Michael Sonnweber

Mehr Bilder in:Mieming-online

Michael Sonnweber

michael.sonnweber@jb-mieming.at

Alle Beiträge

Kommentar hinzufügen

70er Jubiläum

70er Feier - Bataillonsschützenfest / Jungbauernschaft/Landjugend Mieming - Das Programm

Beiträge

Folge uns auf Twitter

Meistgelesen

Wir über uns

Die Jungbauernschaft/Landjugend Mieming wurde 1948 gegründet. Wir wollen in unserer Gemeinde Mieming und im Land Tirol die Zukunft mitgestalten. Auch deshalb sind wir gesellschaftlich sicherlich einer der aktivsten gemeinnützigen Vereine auf dem Mieminger Plateau. Aktuell sind bei uns rund 150 Mitglieder eingeschrieben. [mehr]

Google+

Jungbauern-Blog abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um den Jungbauern-Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Im Netzwerk

Mieming.online