Jahreshauptverammlung 2014 mit Neuwahlen – Jungbauern setzen auf Kontinuität

Jahreshauptverammlung 2014 mit Neuwahlen - Obmann Michael Wallnöfer wieder bestätigt, Foto: Michael Sonnweber
Jahreshauptverammlung 2014 mit Neuwahlen - Obmann Michael Wallnöfer wieder bestätigt, Foto: Michael Sonnweber

Die Jungbauernschaft/Landjugend Mieming setzt auf Kontinuität. Bei der Jahreshauptversammlung am Samstag, dem 20. September 2014 im Gasthof zur Post wurde der Ausschuss neu gewählt. Das heißt, überwiegend bestätigt und  ein paar neue Gesichter sind hinzu gekommen. Michael Wallnöfer bleibt Obmann und Markus Scharmer sein Stellvertreter. 

44 Mitglieder haben an der Versammlung teilgenommen. Als Ehrengäste konnten Bürgermeister Dr. Franz Dengg, Barbara Spielmann als Obfrau der Bäuerinnen sowie Ortsbauernobmann Benni van Staa begrüßt werden. Aus dem Bezirk Imst waren Bezirksgeschäftsführer Sandro Gstrein und Gebietsleiterin des Inntales Carolin Pfausler anwesend.

Die Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den Obmann und die Ortsleiterin
  2. Verlesung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung
  3. Tätigkeitsbericht des Obmannes und der Ortsleiterin
  4. Bericht des Kassiers
  5. Bericht der Kassaprüfer
  6. Grußworte der Ehrengäste
  7. Neuwahlen
  8. Mitgliedsbeitrag
  9. Allfälliges

Nach dem Bericht der Kassaprüfer Andreas Maurer und Carolin Kail wurde der Ausschuss einstimmig entlastet.

Bevor die Ehrengäste das Wort ergreifen durften, wurde den Ausschussmitgliedern, welche sich nicht mehr der Wahl stellen werden, gedankt. Julia Krug war drei Jahre und Christoph Post sechs Jahre im Beirat. Georg Maurer war neun Jahre im Ausschuss, davon drei Jahre als Schriftführer. Michael Sonnweber war ebenfalls neun Jahre Ausschussmitglied, davon sechs Jahre als Schriftführer. Martin Reindl war bereits 15 Jahre im Ausschuss, davon 12 Jahre als Kassier und drei Jahre als Kassier-Stellvertreter.

Benni van Staa wies in seinen Grußworten darauf hin, dass Ortsbäuerin Barbara Spielmann und er noch im Ausschuss waren, als Martin die Kassier-Tätigkeit von Charly Wett übernommen hat. Bürgermeister Dr. Franz Dengg bezeichnete die Jungbauernschaft/Landjugend als „tolle Bereicherung des Vereinslebens in der Gemeinde“.

Nach dem Wahlreferat des Bezirkes wurde die Wahl des neuen Ausschusses durchgeführt. Benni van Staa führte durch die Wahl und Bgm. Dr. Franz Dengg und Barbara Spielmann erklärten sich bereit die abgegebenen Stimmen auszuzählen.

Der neue Ausschuss setzt sich wie folgt zusammen:

Obmann Michael Wallnöfer
Obmann-Stv. Markus Scharmer
Ortsleiterin Theresa Fritz
Ortsleiterin-Stv. Martina Ortner
Kassier Daniel Falbesoner
Kassier-Stv. Alexander Perktold
Schriftführer Elias Kapeller
Schriftführer-Stv. Sancho Kraler
Beiräte Alexander Bergant, Lisa Oberhofer, Theresa Wallnöfer,
Lena Krug, Selina Rott, Marcel Zotz

 
Fotos: Michael Sonnweber

Michael Sonnweber

michael.sonnweber@jb-mieming.at

Alle Beiträge

Kommentar hinzufügen

70er Jubiläum

70er Feier - Bataillonsschützenfest / Jungbauernschaft/Landjugend Mieming - Das Programm

Beiträge

Folge uns auf Twitter

Meistgelesen

Wir über uns

Die Jungbauernschaft/Landjugend Mieming wurde 1948 gegründet. Wir wollen in unserer Gemeinde Mieming und im Land Tirol die Zukunft mitgestalten. Auch deshalb sind wir gesellschaftlich sicherlich einer der aktivsten gemeinnützigen Vereine auf dem Mieminger Plateau. Aktuell sind bei uns rund 150 Mitglieder eingeschrieben. [mehr]

Google+

Jungbauern-Blog abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um den Jungbauern-Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Im Netzwerk

Mieming.online