Jungbauernball 2019 – Erfolgreich trotz Schnee und Wind

Mit dem Auftanz wird der Jungbauernball traditionell eröffnet. Fotos: Elias Kapeller
Mit dem Auftanz wird der Jungbauernball traditionell eröffnet. Fotos: Elias Kapeller
Am Samstag, den 5. Jänner 2019 wurde groß gefeiert. Der Jungbauernball wurde traditionell mit dem Auftanz eröffnet. Die "3 Zillertaler" und unsere DJ's sorgten für beste Unterhaltung.

Die Vorbereitungszeit war lange und intensiv. Der Videodreh des ebenso traditionellen Trailers zum Ball, das Aufstellen des Eingangs- und Barzeltes und viele Organisationsarbeiten – alles war gut verteilt und wurde im eingespielten Team der Jungbauernschaft/Landjugend Mieming professionell abgewickelt.

Der frühere Obmann Michael Wallnöfer, sein damaliger Stellvertreter Markus Scharmer und Lukas Gastl empfingen die Gäste mit einem Begrüßungsschnapsl. Trotz des kräftigen Schneefalles und der teils starken Windböen war der Besucherandrang wieder enorm und ließ den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Die Jungbauern aus Thaur – auch in den letzten Jahren immer stark vertreten – besuchten den Ball mit 35 Personen. Da sie die weiteste Anreise hatte, durfte sich die Gruppe aus Thaur über einen Bargetränkegutschein freuen.

Um 21 Uhr eröffneten die Ausschussmitglieder mit dem traditionellen Auftanz den Jungbauernball, musikalisch begleitet von Mathias Schneider mit der Ziachorgel. Obmann Elias Kapeller und Ortsleiterin Theresa Wallnöfer begrüßten die Gäste dann offiziell und bedankten sich in ihrer Eröffnungsrede bei den Sponsoren und allen Helferinnen und Helfern. Im Anschluss tanzten, lachten und sangen alle mit beim zünftigen Zillertaler Sound mit der Band Z3.

Um 23.30 Uhr verloste Martin Reindl in bewährter Art und Weise die Tombola. 10 glückliche Gewinner freuten sich über wertvolle Preise. Bei der Versteigerung der Geschenkskörbe waren Markus Scharmer, Ortsbauerobmann Benedikt van Staa, Markus Köfler und die Jungbauernschaft Wildermieming erfolgreich. Den Kuchen sicherten sich die Bäuerinnen aus Mieming in Vertretung durch Barbara Spielmann. Höhepunkt war die Versteigerung eines Lamms, zur Verfügung gestellt durch die Firma Tiroler Holzhandwerk. Das junge Schaf blieb in Mieming und ist bei Aaron Deiser in besten Händen.

Die Uhr und die Zeit sind unbestechlich, so hatte ein erfolgreicher Jungbauernball auch ein Ende. Die letzten Gäste wurden um drei Uhr morgens verabschiedet. Für den Aufräumtrupp war die Nacht noch nicht vorbei. Es gab viel zu tun. Aufräumen – Frühstücken – weit Aufräumen. Bis in die späten Vormittagsstunden. Dann sahen Gemeindesaal und Gemeindeplatz wieder so aus als wäre nichts gewesen.

Weblinks: 
JBB 2019 Trailer
Teamblog Martin Kapeller #Mieming: Gratulation zum erfolgreichen Jungbauernball 2019!

Fotos: Elias Kapeller / JBL Mieming

Sancho Kraler

Jungbauernschaft/Landjugend Mieming, Schriftführer-Stv.

Alle Beiträge

Kommentar hinzufügen

Folge uns auf Twitter

Meistgelesen

Wir über uns

Die Jungbauernschaft/Landjugend Mieming wurde 1948 gegründet. Wir wollen in unserer Gemeinde Mieming und im Land Tirol die Zukunft mitgestalten. Auch deshalb sind wir gesellschaftlich sicherlich einer der aktivsten gemeinnützigen Vereine auf dem Mieminger Plateau. Aktuell sind bei uns rund 150 Mitglieder eingeschrieben. [mehr]

Im Netzwerk

Mieming.online